BALVI GmbH

Full-Stack Webentwickler (m/w/d) - in Lübeck

Online seit
13.08.2020 - 13:08
Job-ID
200813-389834
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Stellenumfang und Zeitraum
Sie bewerben sich auf eine Vollzeitstelle (40h pro Woche), Teilzeit mit mindestens 30h ist möglich. Die Anstellung ist unbefristet und ab sofort möglich.

Arbeitsumfeld
Sie arbeiten an unserem Hauptsitz im Hochschulstadtteil von Lübeck. In direkter Nachbarschaft der Universität und der Fachhochschule Lübeck arbeiten Sie in einem ruhigen und inspirierenden Umfeld. Der zum Stadtteil gehörige Bahnhof ist ca. 10min entfernt. Unser Entwicklerteam für Webanwendungen umfasst derzeit 12 Mitarbeiter*innen. Sie werden außerdem eng mit den Kolleg*innen aus der Abteilung für Fachplanung und der Kundenberatung zusammenarbeiten.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung anspruchsvoller verteilter Webanwendungen auf Basis des CUBA-Frameworks
  • Konzeption und Umsetzung von Produkten im gesundheitlichen Verbraucherschutz im JAVA-Umfeld unter Nutzung von Spring, Groovy und Oracle
  • Pflege und Wartung bestehender Systeme

Wir bieten

  • Full-Stack Entwicklung
  • Freiheit, eigene Ideen umzusetzen
  • Moderne Technologien in spannenden Projekten
  • Interessante und herausfordernde Aufgaben in einem unbefristeten Anstellungsverhältnis
  • Motiviertes etabliertes Team und flache Hierarchien
  • Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitsbedingungen in einem stabilen Umfeld (z.B. Eltern- und Teilzeit, Work-Life-Balance)

Anforderungsprofil

  • Qualifizierter Abschluss im Bereich der Informatik
  • Erfahrung bei der Erstellung von Web-Anwendungen
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten und hohe Teamfähigkeit
  • Clean Code, Test-Driven-Development

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
BALVI GmbH
Ansprechpartner
Frau Kathrin Schindler
Einsatzort
Isaac-Newton-Straße 11
23562 Lübeck
Deutschland
Telefon
+49 451702800
E-Mail
Webseite

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Dienstag, 1. September 2020