TVB-ENERGIE GmbH

Konstrukteur (w/m/d) im elektrotechnischen Bereich

Online seit
05.12.2018 - 10:22
Job-ID
HL-2018-12-05-222542
Jobtyp
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Die TVB-ENERGIE GmbH ist ein Unternehmen mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Elektrotechnik mit Schwerpunk in der elektronischen Ausrüstung von Netzersatz- und Industrieanlagen.

Unsere Auftraggeber sind u. a.:

  • Krankenhäuser
  • Banken / Versicherungen
  • Rechenzentren
  • Feuerwehr- und Polizeidienststellen
  • Industrie / öffentliche Gebäude

Ihre Aufgaben:

  • Konstruktion elektronischer Anlagen
  • Erstellen von Schaltplänen gemäß internen Standards
  • Durchführen von projektspezifischen Absprachen mit dem Kunden
  • Erstellen von Funktionsbeschreibungen
  • Teilnahme an Baubesprechungen

Anforderungsprofil

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung und Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik oder Elektronik, gerne auch Ingenieur, Techniker oder Meister
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Zuverlässigkeit
  • Selbstständige, strukturierte und exakte Arbeitsweise
  • Sicheres Auftreten
  • Vorzugsweise Erfahrung mit den CAD Programmen EPLAN und WSCAD (keine Voraussetzung)
  • PKW-Führerschein
  • Gute Deutschkenntnisse erforderlich, Englischkenntnisse von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Festanstellung
  • Anspruchsvolle und abwicklungsreiche Tätigkeit
  • Ein offenes und vertrauensvolles Arbeitsklima
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten durch eigene projektbezogene Zeitplanung
  • Gute Möglichkeiten zur persönlichen Weiterentwicklung innerhalb der Firma

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich jetzt. Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an personal@tvb-energie.de

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
TVB-ENERGIE GmbH
Ansprechpartner
Frau Stefanie Lange
Einsatzort
Wiesenweg
10
21493 Schwarzenbek
Deutschland
Telefon
+49 4151 879670
E-Mail

Art der Beschäftigung

Vollzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Freitag, 1. Februar 2019

Vergütung

nach Vereinbarung