Gemeinde Rellingen

Schulsozialarbeit

Online seit
22.06.2020 - 12:00
Job-ID
HH-2020-06-22-314657
Kategorie
Absolventenjobs

Job-Beschreibung

Sie arbeiten leidenschaftlich gern mit Kindern und verstehen das System Schule als ganzheitlich. In einem engagierten Team bringen Sie sich gern mit eigenen Ideen ein und freuen sich über eine hohe Akzeptanz bei Kindern, Eltern und im Lehrer/innen-Kollegium. Sie sind dazu berufen, Kindern allgemein und in schwierigen Situationen eine Stütze sein zu können. Dann könnte Sie folgendes interessieren:

Bei der Gemeinde Rellingen ist zum 01.09.2020 eine Stelle in der Schulsozialarbeit (m/w/d) zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle mit 22 Wochenstunden (zuzüglich Ferienausgleich) für die Erich Kästner Grundschule Rellingen-Krupunder.

Diese liegt im Ortsteil Rellingen-Krupunder in der Nähe zur Stadtgrenze Hamburg-Eidelstedt.

Die Bezahlung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe  S12 TVöD. Der Urlaub ist in den Schulferien zu nehmen.

Anforderungsprofil

Das Tätigkeitsfeld der Stelle ergibt sich aus dem bestehenden Konzept für die Schulsozialarbeit an den Rellinger Schulen. Das Aufgabengebiet der Stelle umfasst folgende Schwerpunkte:

●   Einzelfallhilfe und Krisenintervention
●   Beratung von Schülern/Schülerinnen, Eltern und Lehrkräften
●   Teilnahme an Konferenzen, Elternabenden und schulischen Veranstaltungen
●   Koordination und Mitentwicklung der schulischen Präventionsangebote
●   Netzwerkarbeit und Kooperation
●   Sozialpädagogische Gruppenarbeit
●   Konzeptionelles Arbeiten

Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz als alleinverantwortliche/r Schulsozialpädagog/-in/-e an einer Grundschule mit ca. 180 Schülerinnen und Schülern und einem Team von 16 Lehrkräften, die sich auf Ihre Unterstützung freuen.
Insgesamt sind Sie in das 6-köpfige Team der Schulsozialpädagog*innen an den drei Rellinger Schulen eingebunden.

Die Gemeinde Rellingen bietet attraktive Angebote im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Sie erhalten Ihr Entgelt sowie alle sonstigen Leistungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).

Voraussetzung ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium zum Diplom-Sozialpädagogen bzw. staatlich anerkannten Sozialpädagogen/Sozialarbeiter mit Bachelorabschluss (m/w/d).

Wünschenswert sind Zusatzausbildungen in den Bereichen Gesprächsführung, Konfliktmanagement und Antiaggressionstraining.

Wir erwarten Aufgeschlossenheit, Eigeninitiative, Kreativität, Flexibilität, Teamfähigkeit, Kooperationsbereitschaft sowie eine selbständige und eigenverantwortliche Wahrnehmung und Gestaltung der Arbeitsbereiche.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 24. Juli 2020 an die unten genannte Adresse oder vorzugsweise per E-Mail im pdf-Format an personal@rellingen.de.

Auskunft erteilt die Fachbereichsleiterin Frau Mannstaedt unter Tel. 04101/564-130.

Firmen- und Kontaktdaten

Firmenname
Gemeinde Rellingen
Ansprechpartner
Frau Stefanie Unger-Decker
Einsatzort
Heidestraße
84
25462 Rellingen
Deutschland
Telefon
+49 4101 564-128
E-Mail

Art der Beschäftigung

Teilzeit

Weitere Informationen

Zeitraum der Beschäftigung
unbefristet, ab Dienstag, 1. September 2020

Vergütung

Bis zur Entgeltgruppe S12TVöD