Direkt zum Inhalt

Technische Hochschule Lübeck | Materialprüfanstalt Schleswig-Holstein

Baustoffprüfer/in (m/w/d) in der Mörtel- und Betontechnik -Kennziffer 2.004

  • Online seit 25.03.2021
  • 210325-461565
  • Nicht-Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

An der Materialprüfanstalt Schleswig-Holstein als wissenschaftliche Einrichtung der Technischen Hochschule Lübeck ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Baustoffprüfer/in (m/w/d)

in der Mörtel- und Betontechnik

-Kennziffer 2.004-

 

befristet für zwei Jahre zu besetzen.

 

Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 6 Entgeltordnung TV-L. Die Arbeitszeit beträgt 100 % der tariflichen Arbeitszeit (derzeit 38,7 Stunden/ Woche).

 

Die Materialprüfanstalt Schleswig-Holstein prüft Baustoffe, überwacht Bauabläufe, die besonderer Sorgfalt bedürfen, überprüft die Übereinstimmung von Baustoffen und Bauprodukten mit deren Leistungs-beschreibung und zertifiziert Bauprodukte. Im Labor für Baustoffe werden Versuche zu mineralischen Baustoffen, Verbundwerkstoffen auf mineralischer Basis und Verbundwerkstoffe/Verbundkunststoffe im Betonbau im Rahmen der studentischen Ausbildung und in der Forschung durchgeführt. Zudem entsteht ein Labor für robotergestützte Herstellung von Bauteilen und Bauwerken.

 

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Durchführung aller Prüfungen an mineralischen Baustoffen im Arbeitsgebiet Materialprüfung
  • Unterstützung der Lehrenden und wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen beim Aufbau und Betrieb des Labors für robotergestützte Herstellung von Bauteilen und Bauwerken in Lehre und Forschung sowie Prüfung dort hergestellter Bauteile
  • Sie unterstützen Lehrende, wissenschaftliche Mitarbeiter/innen und Absolvent/innen unserer Studiengänge an Prüfmaschinen und Prüfeinrichtungen
  • Sie führen Laborversuche in der Betontechnik nach einem von den Lehrenden aufgestellten Plan in dem Fach Baustoffkunde durch und binden dabei auch Studierende in die Herstellung und Prüfung von Probekörpern ein

Anforderungsprofil

Folgende Qualifikationen zeichnen Sie aus:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/ zur staatlich geprüften Baustoffprüfer/in im Bereich Mörtel- und Betontechnik
  • Interesse an der Arbeit an einer wissenschaftlichen Einrichtung
  • Teamfähigkeit und eine hohe Motivation runden Ihr Profil ab

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
28.02.2023
Vergütung
bis EG6 (TV-L)
Bewerbungsfristsende
Donnerstag, 22. April 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
bewerbungen@th-luebeck.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Technische Hochschule Lübeck
Institut / Einrichtung
Materialprüfanstalt Schleswig-Holstein
Standort
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck, Deutschland
Kontaktperson
Frau Kirsten Horn
Telefon

+4904513005652

E-Mail
bewerbungen@th-luebeck.de
Webseite
https://www.th-luebeck.de/

Kontakt

Frau Kirsten Horn

+4904513005652


bewerbungen@th-luebeck.de

Einsatzort

Technische Hochschule Lübeck | Materialprüfanstalt Schleswig-Holstein

https://www.th-luebeck.de/

Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck
Deutschland