Direkt zum Inhalt
Logo Universität zu Lübeck

Universität zu Lübeck | Neurologie

GESUNDE MÄNNER UND FRAUEN

  • Online seit 09.08.2021
  • 210809-483679
  • Projekte

Beschreibung

ZIELE DER STUDIE:

Die Mechanismen der Körpergewichtsregulierung und des Energiestoffwechsels von Patienten mit Parkinson im Vergleich zu gesunden Kontrollpersonen zu untersuchen.

Den Einfluss des Parkinson-Medikamentes Levodopa (auch L-Dopa) auf die genannten Prozesse zu evaluieren.

STUDIENABLAUF:

1 Voruntersuchung (ca. 1 h) und 2 Messtermine (jeweils ca. 5h) innerhalb eines Jahres (Zeitaufwand: insgesamt ca.11h )

Sie beantworten an den Messtagen Fragebögen und es erfolgen verschiedene Untersuchungen, z. B.: Messung des Energieverbrauchs und der Körperzusammensetzung, Kraftmessungen, Blutentnahme, MRT.

Einmalige Einnahme des zugelassenen Parkinson-Medikamentes Levodopa (auch L-Dopa). Dies ist eine Vorstufe des körpereigenen Botenstoffes Dopamin und kommt auch natürlicherweise im Körper vor.

Anforderungsprofil

VORAUSSETZUNGEN:

Keine bekannten körperlichen oder psychiatrischen Erkrankungen.
Keine MRT inkompatiblen Metallimplantate.


Erwünschtes Alter: ab 40 Jahren
 

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Vergütung
120€
Bewerbungsfristsende
Sonntag, 31. Dezember 2023 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
tanja.schiefen@neuro.uni-luebeck.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität zu Lübeck
Institut / Einrichtung
Neurologie
Standort
23562 Lübeck, Deutschland
Kontaktperson
Frau Tanja Schiefen
Telefon

+4945131011609

E-Mail
tanja.schiefen@neuro.uni-luebeck.de

Kontakt

Frau Tanja Schiefen

+4945131011609


tanja.schiefen@neuro.uni-luebeck.de

Einsatzort

Universität zu Lübeck | Neurologie

23562 Lübeck
Deutschland