Direkt zum Inhalt

Technische Hochschule Lübeck | Hochschulverwaltung/ Präsidium

Mitarbeiter/in (m/w/d) im International Office -Kennziffer 0.313

  • Online seit 19.02.2021
  • 210219-452426
  • Nicht-Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

An der Technischen Hochschule Lübeck ist in der Abteilung III –Studium und Lehre zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Mitarbeiter/in (m/w/d) im International Office

                                                           -Kennziffer 0.313-

 

unter dem Vorbehalt der endgültigen Zusage der Projektförderung durch den Projektträger befristet bis 31.12.2022 zu besetzen.

 

Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 9 Entgeltordnung TV-L. Die Arbeitszeit beträgt 100 % der tariflichen Arbeitszeit (derzeit 38,7 Stunden/ Woche).

 

Der Schwerpunkt dieser Projektstelle liegt in der Beratung und Betreuung von internationalen Studierenden mit besonderem Fokus auf die Gruppe der Geflüchteten.

 

 

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von Studienbewerber/innen mit Fluchthintergrund zu den Studienmöglichkeiten und Zulassungsvoraussetzungen an der Technischen Hochschule Lübeck
  • Beratung dieser Personengruppe zu sozialen und aufenthaltsrechtlichen Fragen
  • Vernetzung mit den einschlägigen regional und überregional Institutionen, die sich mit den Belangen der Geflüchteten befassen (beispielsweise Soziale Träger, Industrie- und Handelskammer, Handwerkskammer, Volkshochschule, Ausländerbehörde)
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen für die Zielgruppe
  • Individuelle und umfassende Betreuung, insbesondere jedoch Unterstützung dieser Gruppe bei der Erreichung ihres Studienziels durch Beratung in studienrelevanten Fragen und durch Organisation entsprechender studienbegleitender Angebote

 

 

Folgende Qualifikationen zeichnen Sie aus:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr hohe interkulturelle, soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement sind erwünscht
  • Eigene Auslandserfahrungen durch längeren studien- oder berufsbezogenen Aufenthalt sind erwünscht
  • Teamfähigkeit zeichnet Sie aus

 

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine hochinteressante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung in einem engagierten Team
  • Selbständiges Arbeiten mit Gestaltungsspielraum im eigenen Verantwortungsbereich
  • Vielfältige Möglichkeiten der Arbeitszeitgestaltung zur besseren Work-Life-Balance
  • Familienfreundlichkeit und Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Die Anstellung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterbildung und umfangreiche innerbetriebliche Angebote
  • Möglichkeit der Altersvorsorge (VBL)

 

 

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Studium und Lehre, Frau Dr. Dagmar Diehl (E-Mail: dagmar.diehl@th-luebeck.de), gerne persönlich zur Verfügung.

 

Flexible Arbeitszeitmodelle sind nach Absprache möglich. Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben. Wir setzen uns für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Diese Ausschreibung richtet sich gleichermaßen an Beschäftigte des Landes Schleswig-Holstein und an externe Bewerber/innen.

 

Die Technische Hochschule Lübeck hat im Juli 2020 zum vierten Mal das Total E-Quality Prädikat verliehen bekommen. Das Prädikat wird an Organisationen verliehen, die in ihrer Personal- und Organisationspolitik erfolgreich Chancengleichheit umsetzen, sowie eine Vielzahl von Möglichkeiten bieten, die die Vereinbarkeit von Erwerbstätigkeit und Familienverantwortung unterstützen.

 

Die Hochschule ist bestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten zu erreichen. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt, sofern sie im betroffenen Bereich unterrepräsentiert sind.

 

Auf die Vorlage von Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 19.03.2021 unter Angabe der Kennziffer, zusammengefasst in einer PDF Datei, an 

bewerbungen@th-luebeck.de.

 

Technische Hochschule Lübeck

Abteilung I Personal

Kennziffer 0.313

Mönkhofer Weg 239

23562 Lübeck

Anforderungsprofil

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr hohe interkulturelle, soziale und kommunikative Kompetenzen
  • Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement sind erwünscht
  • Eigene Auslandserfahrungen durch längeren studien- oder berufsbezogenen Aufenthalt sind erwünscht
  • Teamfähigkeit zeichnet Sie aus

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
31.12.2022
Vergütung
bis EG9 (TV-L)
Bewerbungsfristsende
Freitag, 19. März 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
bewerbungen@th-luebeck.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Technische Hochschule Lübeck
Institut / Einrichtung
Hochschulverwaltung/ Präsidium
Standort
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck, Deutschland
Kontaktperson
Frau Kirsten Horn
Telefon

+4904513005652

E-Mail
bewerbungen@th-luebeck.de
Webseite
https://www.th-luebeck.de/

Kontakt

Frau Kirsten Horn

+4904513005652


bewerbungen@th-luebeck.de

Einsatzort

Technische Hochschule Lübeck | Hochschulverwaltung/ Präsidium

https://www.th-luebeck.de/

Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck
Deutschland