Direkt zum Inhalt

Technische Hochschule Lübeck | Hochschulverwaltung/ Präsidium

Projektleitung (m/w/d) für IT-Governance/ HisInOne/-Kennziffer 0.016

  • Online seit 15.07.2021
  • 210715-479326
  • Projekte

Beschreibung

Die Technische Hochschule Lübeck ist eine zukunftsorientierte Hochschule, gute Lehre und Forschung sind unser Fundament. Hier studieren, lehren und forschen ca. 5000 Studierende und 130 Professor*innen und in vier Fachbereichen, unterstützt von rund 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Profil der TH Lübeck – Technik, Ressourcen, Lebenswelten- beruht auf den fachlichen Schwerpunkten in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Architektur und Wirtschaft. Mit unserer Expertise und unseren Erfahrungen sind wir in digitaler Lehre, mit internationalen Studienangeboten, sowie in Forschung und Transfer außerordentlich erfolgreich und überregional anerkannt. Hochwertige, praxisorientierte Lehre und anwendungsorientierte Forschung bereiten unsere Studierende bestmöglich auf den Arbeitsmarkt vor. Wenn Sie die Technische Hochschule Lübeck gemeinsam mit uns weiterentwickeln möchten, kommen Sie an den Campus Lübeck, in eine Stadt mit ausgesprochen hoher Lebensqualität!

 

An der der Technischen Hochschule Lübeck ist in der Stabsstelle für Hochschulentwicklung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

                                                       Projektleitung (m/w/d)

(für die Etablierung hochschulweiter IT-Governance zugleich Einführung HiSinOne)

                                                           -Kennziffer 0.016-

 

befristet bis 31.12.2023 zu besetzen. Eine Verlängerung der Beschäftigung wird angestrebt.

 

Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 Entgeltordnung TV-L. Die Arbeitszeit beträgt 100 % der tariflichen Arbeitszeit (derzeit 38,7 Stunden/ Woche).

 

Unser Ziel als Hochschule ist eine moderne und sichere IT-Landschaft, die die strategischen Ziele der Hochschule in den Blick nimmt und bei der ressourcengerechten Umsetzung der Hochschulstrategie optimal unterstützt. Dafür braucht es die Konzipierung, Organisationsstrukturen und Prozesse, was die Stelle mit überwiegendem Zeitanteil abdecken soll.

Zugleich beinhaltet die Stelle die Projektleitung für das konkrete Projekt Einführung HiSinOne (Einführung einer modularen Campusmanagement-Software des Anbieters HiS e.G.). Der Projektleitung obliegt die operative und organisatorische Leitung des Projekts für die THL im Interesse einer optimalen Erreichung der Projektziele.

 

 

Ihre Aufgaben im Bereich IT-Governance:

  • Weiterentwicklung, Umsetzung und Steuerung einer hochschulweiten IT-Strategie, strategische Steuerung der zentralen und überwiegend hochschulweit eingesetzten IT 
  • Konzeption, Organisation und ggf. Umsetzung von hochschulweiten IT-Prozessen
  • Sicherstellung der zukunftssicheren Ausrichtung der IT-Funktionen im Hinblick auf Technologien, Ressourcen und Prozesse
  • Aufbau eines dementsprechenden Informationssicherheitsmanagements, Weiterentwicklung von Standards und Grundsätzen, sowie Regularien wie beispielsweise Benutzungsrahmenordnung
  • Konzipierung, Etablierung und Koordinierung einer dazugehörigen Governance-Struktur, insbesondere einer neu zu entwickelnder Entscheidungs- und Abstimmungsstruktur bei zentralen und überwiegend hochschulweit wirkenden IT-Vorhaben 

Anforderungsprofil

Folgende Qualifikationen zeichnen Sie aus:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Fachrichtung
  • Berufserfahrung im Bereich der Informationstechnologie, idealerweise in größeren Firmen/Einrichtungen
  • Erfahrungen im Umgang mit dezentralen und inhomogenen organisatorischen Strukturen sowie im Aufbau eines formalen Regelwerks
  • Souverän verfügbares Wissen über aktuelle und prospektive Technologien, Systeme, Werkzeuge, ihre Möglichkeiten und Grenzen, Chancen und Risiken, nicht in fachlicher Tiefe, aber in anwendungs- und sicherheitsrelevanter Übersicht
  • Führungserfahrung und mehrjährige Praxiserfahrungen im Projektmanagement, vorzugsweise IT-Vorhaben
  • Analytische, strategische und gute konzeptionelle Fähigkeiten mit hoher Umsetzungsstärke
  • Eigenständige, strukturierte und selbständige Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit, Serviceorientierung und Teamfähigkeit
  • Geschickter Umgang mit unterschiedlichen Akteur/innen und Projektpartner/innen
  • Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit runden Ihr Profil ab
  • Von Vorteil sind:
    • Mehrere Jahre erfolgreiche Praxis im IT-Management (Betrieb, Administration, Infrastruktur, Security)
    • Eine lösungsorientierte, kreative Arbeitsweise, Organisationskompetenz, Erfahrungen mit agilen Methoden des Projektmanagements
    • Ihre bisherigen Erfahrungen haben Sie im Kontext von Wissenschaftseinrichtungen gesammelt, Ihnen sind Hochschulstrukturen und Gremienarbeit vertraut
    • Entscheidungs-und Durchsetzungsfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Belastbarkeit zeichnen Sie aus

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
31.12.2023
Vergütung
bis EG13 (TV-L)
Bewerbungsfristsende
Samstag, 31. Juli 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
bewerbungen@th-luebeck.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Technische Hochschule Lübeck
Institut / Einrichtung
Hochschulverwaltung/ Präsidium
Standort
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck, Deutschland
Kontaktperson
Frau Kirsten Horn
Telefon

+4904513005652

E-Mail
bewerbungen@th-luebeck.de
Webseite
https://www.th-luebeck.de/

Kontakt

Frau Kirsten Horn

+4904513005652


bewerbungen@th-luebeck.de

Einsatzort

Technische Hochschule Lübeck | Hochschulverwaltung/ Präsidium

https://www.th-luebeck.de/

Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck
Deutschland