Direkt zum Inhalt

Technische Hochschule Lübeck | Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) -Kennziffer 8.155

  • Online seit 18.02.2021
  • 210218-451862
  • Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Die Technische Hochschule Lübeck ist eine zukunftsorientierte Hochschule, gute Lehre und Forschung sind unser Fundament. Hier studieren, lehren und forschen ca. 5000 Studierende und 130 Professor*innen und in vier Fachbereichen, unterstützt von rund 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Profil der TH Lübeck – Technik, Ressourcen, Lebenswelten- beruht auf den fachlichen Schwerpunkten in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Architektur und Wirtschaft. Mit unserer Expertise und unseren Erfahrungen sind wir in digitaler Lehre, mit internationalen Studienangeboten, sowie in Forschung und Transfer außerordentlich erfolgreich und überregional anerkannt. Hochwertige, praxisorientierte Lehre und anwendungsorientierte Forschung bereiten unsere Studierende bestmöglich auf den Arbeitsmarkt vor. Wenn Sie die Technische Hochschule Lübeck gemeinsam mit uns weiterentwickeln möchten, kommen Sie an den Campus Lübeck, in eine Stadt mit ausgesprochen hoher Lebensqualität!

 

An der Technischen Hochschule Lübeck ist am Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

(für den Bereich Hörakustik)

                                                               -Kennziffer 8.155-

 

befristet bis 30.09.2022 zu besetzen.

 

Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 Entgeltordnung TV-L. Die Arbeitszeit beträgt 75 % der tariflichen Arbeitszeit (derzeit 29 Stunden/ Woche).

 

Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt in der Planung, Umsetzung, Durchführung und Auswertung von Hörexperimenten mit Hörgeräteträgern im Rahmen eines Forschungsprojektes in den Labors der Hörakustik. Hierbei geht es darum neue Forschungsansätze zur ersten Einstellung eines Hörgerätes („First Fit“) zu erproben und diese weiter in die Anwendung zu bringen. Die Labors der Hörakustik dienen der Ausbildung von Studierenden des Fachbereichs Angewandte Naturwissenschaften und ermöglichen die experimentellen Untersuchungen von hörakustischen Fragestellung im Rahmen von Forschungs- und Entwicklungsprojekten.

 

Ihre Aufgaben:

  • Planung und Durchführung von wissenschaftlichen Hörexperimenten mit Schwerhörenden und Hörgeräteträgern
  • Fachgerechte Hörgeräteanpassungen im Rahmen der Forschungsfragestellung
  • Aufbau des Mess-Equipments sowie Software-Programmierung zur Durchführung der Hörexperimente
  • Anleitung und Überwachung von studentischen Hilfskräften im Rahmen des Forschungsprojektes
  • Auswertung der Ergebnisse sowie Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen und Präsentation auf Fachkongressen oder bei Firmen

Anforderungsprofil

Folgende Qualifikationen zeichnen Sie aus:

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Hörakustik oder vergleichbar
  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Hörgeräteakustiker/in
  • Erfahrung bei der Planung und Durchführung von Hörexperimenten mit Probanden
  • Programmiererfahrung in mindestens einer skriptbasierten Programmiersprache (MATLAB, Octave oder Python)
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen bei der Durchführung von Studien mit Schwerhörenden sind von Vorteil
  • Begeisterung, die bestmögliche Hörleistung für Hörgeräteträger zu ermöglichen, und neuartige Forschungsansätze auszuprobieren
  • Teamfähigkeit und selbstständige Arbeitsweise zeichnen Sie aus
  • Sie sind eine kommunikative und aufgeschlossene Persönlichkeit

 

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
befristet bis 30.09.2022
Vergütung
Bis EG13 (TV-L)
Bewerbungsfristsende
Donnerstag, 18. März 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
bewerbungen@th-luebeck.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Technische Hochschule Lübeck
Institut / Einrichtung
Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften
Standort
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck, Deutschland
Kontaktperson
Frau Kirsten Horn
Telefon

+4904513005652

E-Mail
bewerbungen@th-luebeck.de
Webseite
https://www.th-luebeck.de/

Kontakt

Frau Kirsten Horn

+4904513005652


bewerbungen@th-luebeck.de

Einsatzort

Technische Hochschule Lübeck | Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften

https://www.th-luebeck.de/

Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck
Deutschland