Direkt zum Inhalt

Universität zu Lübeck | Institut für Technische Informatik

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

  • Online seit 10.05.2021
  • 210510-467518
  • Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Die Universität zu Lübeck ist eine moderne Schwerpunktuniversität mit den Fächern Medizin und Gesundheitswissenschaften, Informatik, Molekularbiologie, Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften sowie Medizinische Ingenieurwissenschaft. International renommierte Forschung und die hohe Qualität der akademischen Lehre kennzeichnen das Profil unserer Universität.

Am Institut für Technische Informatik (Direktor: Univ.-Prof. Dr.-Ing. M. Berekovic; Arbeitsgruppe von Prof. Dr.-Ing. H. Hamann) der Universität zu Lübeck ist ab dem 01. September 2021 eine Stelle als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

befristet bis zum 31.08.2025 in Vollzeit (38,7 Stunden pro Woche) zu besetzen. Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Qualifizierung (Promotion oder Habilitation) ist gegeben.

Die Anstellung erfolgt im Rahmen des Projekts „ChronoPilot – Modulating Human Subjective Time Experience“ gefördert durch die EU über Horizon 2020 FET-Open im Verbund mit fünf Projektpartnern. Ziel des Projekts ist die Entwicklung neuer Methoden zur Koordination der subjektiven Zeitwahrnehmung bei Menschen durch automatisch ausgelöste Sinneseindrücke (visuell, auditiv, haptisch) zur Unterstützung der psychischen Gesundheit in Arbeitsumgebungen. Relevante Forschungsfelder sind verteilte Künstliche Intelligenz, Schwarmintelligenz, mobile Robotik, und Virtuelle/Erweiterte Realität (VR/AR).

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Entwurf, Entwicklung und Implementierung von Methoden zur automatischen Koordination und Konsensbildung in einem verteilten „Zeitwahrnehmungs“-System, sowie zur Evaluierung in virtuellen und Roboter-gestützten Experimenten
  • enge internationale und interdisziplinäre Zusammenarbeit (insbesondere Psychologie) mit Kooperationspartnern in Belgien, Griechenland und Luxemburg
  • selbstständige Arbeit mit diversen Tools und Methoden (z.B. Maschinelles Lernen, Multi-Roboter-Simulationen und Experimente mit Hardware, VR/AR, kollektives Entscheiden)
  • Mitarbeit an Publikationen und Präsentationen auf internationalen Konferenzen
  • Betreuung von im Projekt angestellten Studierenden

Anforderungsprofil

  • Sehr guter Masterabschluss oder abgeschlossene Promotion in den Fachbereichen Informatik, Robotik, Physik oder ähnlichen Bereichen
  • Erfahrung mit mindestens einem der folgenden Forschungsthemen: Schwarmintelligenz, (verteilte) Künstliche Intelligenz, (mobile) Multi-Roboter-Systeme, Computational Cognition
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Freude an interdisziplinärer Arbeit (z.B. Psychologie) und am Problemlösen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Vollzeit
Zeitraum der Beschäftigung
befristet bis 31.08.2025
Vergütung
bis E13 TV-L
Bewerbungsfristsende
Sonntag, 04. Juli 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
bewerbung@uni-luebeck.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität zu Lübeck
Institut / Einrichtung
Institut für Technische Informatik
Standort
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck, Deutschland
Kontaktperson
Herr Univ.-Prof. Dr.-Ing. Mladen Berekovic
E-Mail
bewerbung@uni-luebeck.de

Kontakt

Herr Univ.-Prof. Dr.-Ing. Mladen Berekovic

bewerbung@uni-luebeck.de

Einsatzort

Universität zu Lübeck | Institut für Technische Informatik

Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck
Deutschland