Direkt zum Inhalt
Logo Universität zu Lübeck

Universität zu Lübeck | Institut für Psychologie I

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

  • Online seit 09.07.2021
  • 210709-477948
  • Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Die Universität zu Lübeck ist eine moderne Schwerpunktuniversität mit den Fächern Medizin und Gesundheitswissenschaften, Informatik, Molekularbiologie, Mathematik in Medizin und Lebenswissenschaften sowie medizinische Ingenieurwissenschaft. International renommierte Forschung und die hohe Qualität der akademischen Lehre kennzeichnen das Profil unserer Universität.

In der Arbeitsgruppe „Arbeit und Gesundheit“ am Institut für Psychologie I der Universität zu Lübeck ist unter der Leitung von Prof. Dr. Corinna Peifer zum 01.10.2021 (oder später) eine Stelle als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

in Teilzeit (50% / 19,35 Stunden pro Woche) für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Das Beschäftigungsverhältnis dient dem Erwerb der Promotion.

Die AG „Arbeit und Gesundheit“ forscht im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie, insbesondere an den Schnittstellen zur Gesundheitspsychologie und Psychobiologie. Im Fokus stehen die Themen Flow-Erleben, Stress und Wohlbefinden am Arbeitsplatz in Anwendungskontexten wie u.a. psychischer Gefährdungsbeurteilung und Organisationsentwicklung. Wir untersuchen verschiedene arbeitsbezogene Stressoren und Ressourcen auf individueller und Team-Ebene im Feld wie auch im Labor, mit qualitativen und quantitativen Methoden. Wir entwickeln aus den Forschungsergebnissen Interventionen, die wir in Labor und Praxis durchführen und evaluieren. Für unsere Studien verwenden wir häufig physiologische Maße wie Cortisol und Herzratenvariabilität. In einem neuen Forschungsschwerpunkt setzen wir das Flow-Konzept im Anwendungskontext Künstliche Intelligenz und zur mensch-zentrierten Gestaltung von Mensch-Maschine-Interaktion ein.

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Mitarbeit in der Forschung der Arbeitsgruppe je nach Interesse mit Schwerpunkt
    • Feldforschung: im Bereich psychische Gefährdungsbeurteilung und Organisations-entwicklung, mittels qualitativer und quantitativer Methoden
    • Laborforschung: Durchführung von Experimenten zu Flow-Erleben, Team-Flow, Stress und Wohlbefinden, mittels quantitativer und psychophysiologischer Methoden, sowie ggf. EEG / fMRT in Kooperation mit anderen Arbeitsgruppen
  • Mitarbeit in der Lehre (z.B. Experimentelles Praktikum, Seminare im Bereich Arbeits- und Organisationspsychologie, Betreuung von Abschlussarbeiten)

Anforderungsprofil

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master, Diplom oder äquivalent) in der Fachrichtung Psychologie, Wirtschaftspsychologie, Neurowissenschaften o.ä.
  • Von Vorteil sind erste Erfahrungen mit dem wissenschaftlichen Arbeiten, Vorkenntnisse im Bereich der Themen der Arbeitsgruppe, sowie Vorerfahrungen mit empirischer Feldforschung und / oder mit experimentellem Arbeiten und psychophysiologischen Methoden
  • Fundierte Kenntnisse in statistischen Auswertungsverfahren
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Selbstständiges, strukturiertes Arbeiten und hohes Engagement
  • Freude an der Arbeit im Team

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Teilzeit
Zeitraum der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Vergütung
bis E13 TV-L
Bewerbungsfristsende
Montag, 02. August 2021 - 23:59

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Universität zu Lübeck
Institut / Einrichtung
Institut für Psychologie I
Standort
Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck, Deutschland
Kontaktperson
Frau Prof. Dr. Corinna Peifer
E-Mail
bewerbung@uni-luebeck.de

Kontakt

Frau Prof. Dr. Corinna Peifer

bewerbung@uni-luebeck.de

Einsatzort

Universität zu Lübeck | Institut für Psychologie I

Ratzeburger Allee 160
23562 Lübeck
Deutschland