Direkt zum Inhalt

Technische Hochschule Lübeck | Fachbereich Elektrotechnik und Informatik

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) Postdoc-Kennziffer 8.356

  • Online seit 22.02.2021
  • 210222-453119
  • Wissenschaftl. Stellen

Beschreibung

Die Technische Hochschule Lübeck ist eine zukunftsorientierte Hochschule, gute Lehre und Forschung sind unser Fundament. Hier studieren, lehren und forschen ca. 5000 Studierende und 130 Professor*innen und in vier Fachbereichen, unterstützt von rund 330 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Profil der TH Lübeck – Technik, Ressourcen, Lebenswelten- beruht auf den fachlichen Schwerpunkten in den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Architektur und Wirtschaft. Mit unserer Expertise und unseren Erfahrungen sind wir in digitaler Lehre, mit internationalen Studienangeboten, sowie in Forschung und Transfer außerordentlich erfolgreich und überregional anerkannt. Hochwertige, praxisorientierte Lehre und anwendungsorientierte Forschung bereiten unsere Studierende bestmöglich auf den Arbeitsmarkt vor. Wenn Sie die Technische Hochschule Lübeck gemeinsam mit uns weiterentwickeln möchten, kommen Sie an den Campus Lübeck, in eine Stadt mit ausgesprochen hoher Lebensqualität!

 

Im Rahmen neuer Forschungsprojekte des Kompetenzzentrums CoSA am Fachbereich Elektrotechnik und Informatik der Technischen Hochschule Lübeck sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt drei Stellen als

 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) (Postdoc)

                                                           -Kennziffer 8.356-

 

befristet bis 31.12.2023 zu besetzen.

 

Die Eingruppierung erfolgt bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 Entgeltordnung TV-L. Die Arbeitszeit beträgt 50 % bis 100 % der tariflichen Arbeitszeit (derzeit 19,35 Stunden/ Woche / 38,7 Stunden/ Woche).

 

Bei wissenschaftlicher Eignung besteht die Möglichkeit der Promotion über kooperierende Universitäten.

 

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit im Forschungsprojekt
  • Schreiben von wissenschaftlichen Publikationen
  • Mitarbeit bei der Planung und Inbetriebnahme eines 5G-Campusnetzes
  • Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Messungen im Zusammenhang mit 5G-Anwendungen
  • Vorbereitung und Begleitung von Lehrveranstaltungen (z.B. Kommunikationstechnik, Mobilkommunikation und Rechnernetze)
  • Mitbetreuung von Seminar-, Diplom-, Bachelor-, und Masterarbeiten

Anforderungsprofil

Folgende Qualifikationen zeichnen Sie aus:

  • Ein abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) im Bereich Elektrotechnik oder Informatik
  • Für die Stelle als Postdoc eine abgeschlossene Promotion
  • Interesse an wissenschaftlicher Arbeit
  • Nachgewiesene Kenntnisse in der Hard- oder Softwareentwicklung
  • Kenntnisse zu drahtlosen Netzen und insbesondere Mobilfunknetzen sind wünschenswert
  • Erfahrungen in Signalverarbeitung oder eingebetteten Systemen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Anzeigendaten

Art der Beschäftigung
Nach Vereinbarung
Zeitraum der Beschäftigung
31.12.2023
Vergütung
bis EG13 (TV-L)
Bewerbungsfristsende
Freitag, 19. März 2021 - 23:59
Bewerbungs-E-Mail
bewerbungen@th-luebeck.de

Kontaktdetails

Hochschule / Einrichtung
Technische Hochschule Lübeck
Institut / Einrichtung
Fachbereich Elektrotechnik und Informatik
Standort
Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck, Deutschland
Kontaktperson
Frau Kirsten Horn
Telefon

+4904513005652

E-Mail
bewerbungen@th-luebeck.de
Webseite
https://www.th-luebeck.de/

Kontakt

Frau Kirsten Horn

+4904513005652


bewerbungen@th-luebeck.de

Einsatzort

Technische Hochschule Lübeck | Fachbereich Elektrotechnik und Informatik

https://www.th-luebeck.de/

Mönkhofer Weg 239
23562 Lübeck
Deutschland